Tierschutzjugend NRW
       im Landestierschutzverband NRW e.V.

Veranstaltunsangebote für Kids, Jugendliche sowie Gruppenleiter*innen  und Betreuer*innen                 


Groß + Grau + Gutmütig = Elefant

Beginn:23.04.2021
19:00
Ende:25.04.2021
15:00

Workshop-Wochenende für Teens zwischen etwa 12 und 15 Jahren in 48653 Coesfeld

Die Elefanten sind die größten Landsäugetiere und haben auf den Menschen schon seit Jahrhunderten eine große Anziehungskraft. Elefanten sind soziale Tiere, die in Familiengruppen aus weiblichen Tieren und deren Nachwuchs leben. Auf der Suche nach Nahrung durchstreifen sie große Gebiete in Afrika und Asien. Trotz umfangreicher Schutzmaßnahmen fallen immer noch Elefanten Wilderern zum Opfer – meist wegen des kostbaren Elfenbeins.

In Südostasien werde Elefanten auch heute noch als Arbeitstiere eingesetzt. Hauptsächlich arbeiteten die Dickhäuter im Wald. Damit die Arbeitsabläufe im Gelände reibungslos funktionieren, müssen Arbeitselefanten zunächst eine lange Ausbildung absolvieren.

Die Haltung von Elefanten bei uns in Zoos oder Zirkussen ist sehr problematisch. Viele Elefanten zeigen durch ihre Gefangenschaft extreme Verhaltensstörungen auf. Die wohl bekannteste Störung bei Elefanten ist das rhythmische Hin- und Her bewegen, Weben genannt.

Mit allen diesen Themenbereichen werden wir uns an diesem Wochenende auseinandersetzen und so mehr über das Leben dieser imposanten Dickhäuter erfahren.

Teilnahmebeitrag: € 30,--



Zurück zur Übersicht


Auf unseren Veranstaltungen ist jede(r) herzlich willkommen. Eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich!

Infoblatt Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten
Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten der Tierschutzjugend NRW.pdf (45.58KB)
Infoblatt Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten
Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten der Tierschutzjugend NRW.pdf (45.58KB)

 

Wir freuen uns auf dich!

Aktuelles

Aktuelle Meldungen zum Corona-Virus

Angesichts der überaus stark angestiegenen Anzahl von Corona-Neuinfektionen wurden umfangreiche Maßnahmen beschlossen, um das Infektionsgeschehen zu bremsen. Nunmehr bis Ende Januar sollen Kontakte zu Menschen außerhalb der eigenen Wohnung soweit wie möglich reduziert werden, um eine Ansteckung mit dem Corona-Virus zu vermeiden. 

Gemäß der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sind alle Veranstaltungen, die der Unterhaltung und Freizeitgestaltung dienen, abzusagen. Übernachtungsangebote sind nur noch für notwendige und ausdrücklich geschäftliche Zwecke erlaubt.

Somit sind auch unsere für den Januar geplanten Wochenend-Veranstaltungen nicht möglich.

Selbstverständlich werden wir bereits bezahlte Teilnehmerbeiträge für abgesagte Veranstaltungen umgehend erstatten. Wir hoffen auf euer / ihr Verständnis und freuen uns darauf, alle hoffentlich bald auf einer der nächsten Veranstaltungen wiederzusehen oder auch neu kennenzulernen.

Zunächst heißt es aber: Bitte haltet euch im Interesse aller an die Beschränkungen und bleibt gesund!

Videos von vergangenen Veranstaltungen

 Wir-haben-es-satt Demo 2018        

                                                                                                                                          

Landesjugendtreffen 2018

Osterferien 2016

Herbstferien 2015