Tierschutzjugend NRW
       im Landestierschutzverband NRW e.V.

Veranstaltunsangebote für Kids, Jugendliche sowie Gruppenleiter*innen  und Betreuer*innen                 


Kinder-Tierschutzferien: Die Welt der Ritter und Gaukler

Beginn:09.10.2021
10:00
Ende:16.10.2021
13:00

mit tierischen Workshops und spannenden Abenteuern für Kids zwischen etwa 10 und 12 Jahren in 30900 Wedemark (bei Hannover / Niedersachsen)

Unsere Ferienunterkunft liegt idyllisch gelegen, mitten im Wald. Die Eichenkreuzburg wurde 1928 als Jugendburg gebaut. Nach dem Anbau eines Bettenhauses und einer gründlichen Renovierung wird sie heute als Jugendunterkunft und Tagungsstätte genutzt. Dabei ist der Charme einer Burg nicht verlorengegangen.

In unserer mittelalterlichen Wohnwelt werden wir uns auch etwas näher mit dieser Zeit befassen. Du wirst erfahren, wie die Menschen damals ihre Haus- und Nutztiere gehalten haben, welche Musik top aktuell war und auch auf die Kunst der damaligen Ärzte werden wir schauen. Bei einer Burg darf natürlich auch die Ritterwelt nicht fehlen. Wir bauen im Wald Hütten, backen Stockbrot am Lagerfeuer, gehen auf Nachtwanderung und werden uns mit selbstgebauten Bogen im Bogenschießen üben.

Es stehen aber auch einige Ausflüge in die Neuzeit auf unserem Programm. Sie reichen einem Besuch im Tierheim bis zu einem Nachmittag im Schwimmbad. Wir malen und basteln und werden viel Spaß bei lustigen Spielen haben.

Teilnahmebeitrag: € 220,-- inklusive Fahrt von/bis Herne



Zurück zur Übersicht


Auf unseren Veranstaltungen ist jede(r) herzlich willkommen. Eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich!

Infoblatt Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten
Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten der Tierschutzjugend NRW.pdf (45.58KB)
Infoblatt Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten
Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten der Tierschutzjugend NRW.pdf (45.58KB)

 

Wir freuen uns auf dich!

Aktuelles

Aktuelle Meldungen zum Corona-Virus

Angesichts der überaus stark angestiegenen Anzahl von Corona-Neuinfektionen wurden umfangreiche Maßnahmen beschlossen, um das Infektionsgeschehen zu bremsen. Nunmehr bis Ende Januar sollen Kontakte zu Menschen außerhalb der eigenen Wohnung soweit wie möglich reduziert werden, um eine Ansteckung mit dem Corona-Virus zu vermeiden. 

Gemäß der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sind alle Veranstaltungen, die der Unterhaltung und Freizeitgestaltung dienen, abzusagen. Übernachtungsangebote sind nur noch für notwendige und ausdrücklich geschäftliche Zwecke erlaubt.

Somit sind auch unsere für den Januar geplanten Wochenend-Veranstaltungen nicht möglich.

Selbstverständlich werden wir bereits bezahlte Teilnehmerbeiträge für abgesagte Veranstaltungen umgehend erstatten. Wir hoffen auf euer / ihr Verständnis und freuen uns darauf, alle hoffentlich bald auf einer der nächsten Veranstaltungen wiederzusehen oder auch neu kennenzulernen.

Zunächst heißt es aber: Bitte haltet euch im Interesse aller an die Beschränkungen und bleibt gesund!

Videos von vergangenen Veranstaltungen

 Wir-haben-es-satt Demo 2018        

                                                                                                                                          

Landesjugendtreffen 2018

Osterferien 2016

Herbstferien 2015