Veranstaltunsangebote für Kids, Jugendliche sowie Gruppenleiter(innen) und Betreuer(innen)


Tierversuche - Notwendig oder überflüssig?

Beginn:08.12.2017
19:00
Ende:10.12.2017
15:00

Für Teens ab etwa 13 Jahre in 48653 Coesfeld.

Tierversuche sind wissenschaftliche Experimente an oder mit lebenden Tieren. Ziele dieser Versuche sind z.B. Erkenntnisgewinn in der Grundlagenforschung, der Entwicklung und Erprobung neuer medizinischer Therapiemöglichkeiten und bei der Giftigkeitsprüfung neue Wirkstoffe und Chemikalien. Aber auch in den Bereichen Rüstung/Verteidigung sowie Studium und Ausbildung werden Tierversuche durchgeführt.
Im Jahr 2014 wurden in Deutschland rund 2.800.000 Wirbeltiere zu wissenschaftlichen Zwecken verwendet. Die am häufigsten verwendeten Tiere bleiben Mäuse mit circa 660.000 Tieren, gefolgt von rund 273.000 Fischen und etwa 105.800 Kaninchen. Doch auch über 4.600 Hunde, rund 1.000 Katzen und fast 3.000 Affen wurden in Tierversuchen benutzt. Der Mammutanteil des „Tierverbrauchs“ fällt in den Bereich der Grundlagenforschung.
Die meisten Versuchstiere sterben während der Experimente oder werden anschließend getötet. Welche Aussagekraft haben Tierversuche? Gibt es Alternativen? Was ist ethisch vertretbar?
Wir werden uns mit den Fakten auseinandersetzten und unsere persönlichen Meinungen diskutieren.



Zurück zur Übersicht


Termine

Das "Kleingedruckte"
Allgemeine Hinweise und das Kleingedrukte.pdf (242.71KB)
Das "Kleingedruckte"
Allgemeine Hinweise und das Kleingedrukte.pdf (242.71KB)
Anmeldeformular für Wochenendveranstaltungen
Anmeldeformular für Wochenend-Veranstaltungen.pdf (32.15KB)
Anmeldeformular für Wochenendveranstaltungen
Anmeldeformular für Wochenend-Veranstaltungen.pdf (32.15KB)
Anmeldeformular für Ferienfreizeiten
Anmeldeformular für Ferienfreizeiten.pdf (25.38KB)
Anmeldeformular für Ferienfreizeiten
Anmeldeformular für Ferienfreizeiten.pdf (25.38KB)
Infoblatt Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten
Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten der Tierschutzjugend NRW.pdf (45.58KB)
Infoblatt Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten
Zuschussmöglichkeiten zu Ferienangeboten der Tierschutzjugend NRW.pdf (45.58KB)

 

Unser Jahresprogramm, in dem alle Veranstaltungen  beschrieben sind, findest du in der rechten Spalte zum downloaden.

Wir freuen uns auf dich!

Aktuelles


Auch im diesem Jahr waren wir wieder dabei:

Wir-haben-es satt-Demo


gegen die industrielle Intensivtierhaltung am 21. Januar 2017 in Berlin:

 


                                                                                                                                                                                                                                                                                          

Auf unseren Veranstaltungen ist jede(r) herzlich willkommen.

Eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich!

Videos von vergangenen Veranstaltungen


Osterferien 2016: Diesmal haben wir eine erlebnisreiche Ferienwoche an der Nordsee verbracht: Besuch in der Seehundstation, Wattwanderung, viele lustige Spiele...

 

 

Herbstfreizeit 2015: Eine tolle Ferienwoche in der Lüneburger Heide mit spannenden Workshops, vielen Ausflügen und ganz viel Spaß. Schaue selbst:

 

 

Landesjugendtreffen 2015: Interessante Workshops zu heimischen Wildtiere, tierische Ausflüge, Chaos-Rallye, neue Freundschaften, ganz viel Spaß und, und, und... Hier eine kleine Zusammenfassung:

 

Osterferien 2015: Trotz viel schlechtem Wetter hatten wir  reichlich Spaß in unseren Ponyferien. Hier könnt ihr euch in Kurzfassung anschauen, was ihr verpasst habt:


 

 

Unser nächster Wochenend-Workshop findert vom 17. bis 19. November 2017 in Altena (Sauerland) statt. Es heißt:

Ein Herz für Igel

Kids zwischen etwa 8 und 12 Jahren können hier das Leben der putzigen Tiere näher kennenlernen. Wir schauen, wie wir ihnen helfen können und werden natürlich auch wieder ganz viel Spaß haben.

Infoflyer zum Download
Infoflyer Workshop Ein Herz für Igel 2017.pdf (637.07KB)
Infoflyer zum Download
Infoflyer Workshop Ein Herz für Igel 2017.pdf (637.07KB)



Das Jahresprogramm mit allen Veranstaltungsangeboten in 2017 steht hier zum Download bereit

 

zum Download:
Jahresprogramm 2017.pdf (5.43MB)
zum Download:
Jahresprogramm 2017.pdf (5.43MB)

 

 

 

 Besucherzähler

262220