Sie möchten in Ihrem Tierschutzverein (oder auch an Ihrer Schule, im Jugendzentrum oder der Kirchengemeinde) eine Kinder- und/oder Jugendgruppe gründen?

Eine sehr gute Idee, denn

  • die Kinder und Jugendlichen werden frühzeitig an den Tierschutzgedanken herangeführt: Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr
  • Nachwuchs für die Tierschutzarbeit wird dringend benötigt: Die Kids von heute sind der Vereinsvorstand von morgen
  • Kinder und Jugendliche sind hoch motivierte Mitstreiter bei der Tierschutzarbeit, z.B. an Informationsständen
  • die Tierschutzgruppe ist ein sinnvolle Beschäftigung für Kinder und Jugendliche

Wir unterstützen Sie gern beim Aufbau einer neuen Kinder- und/oder Jugendgruppe, beantworten Individuelle Fragen oder geben Tipps zur Gruppenstruktur, Mitgliederwerbung und möglichem Programm der Gruppentreffen

  • im persönlichen Gespräch bei Ihnen vor Ort oder in unserer Geschäftsstelle in Herne
  • am Telefon
  • durch allgemeine Informationsbroschüren


Sie haben eine Frage? Oder möchten eine Informationsbroschüre (aufgelistet unter Information) bestellen?


Für die Aus- und Fortbildung von Jugendgruppenleiter(innen) und den weiteren Teamers bieten wir daneben einmal jährlich ein Wochenendseminar an. Hier geht es neben den Rahmenbedingungen für die Jugendarbeit auch um die Aufsichtspflicht. Außerdem werden viele Möglichkeiten zur inhaltlichen Gestaltung der Gruppentreffen aufgezeigt.

Das nächste Wochenendseminar für Erwachsene findet vom 3. bis 4. Februar 2018 statt. Hier sind die näheren Infos zum Download:


 
 


Geschäftsstelle:


Vinckestr. 91

44623 Herne

Tel. 02323 / 5 16 16

Unserer nächster Wochenend-Workshop  findet vom 9. bis 11. November 2019 in Haltern am See statt. Unser Thema heißt:

Hühnerhaltung - es geht auch tiergerecht!

Teilnehmen können alle etwa 9 bis 16jährige Teens.

Nähere Infos zum Download hier:


 

 

Das Jahresprogramm mit allen Veranstaltungsangeboten in 2018 steht hier zum Download bereit

   Besucherzähler:

729029